Vrijheid

Vrijheid

Kapitän: Leonard Boddeus
Max. tageskapazität - 10-30 PersonenMax. nacht kapazität - 17 Personen
  • Jahr: 1901
  • Länge: 24 meter

Zweimast-Segelklipper De Vrijheid

Der Zweimast-Segelklipper De Vrijheid ist ein echter Loungeklipper, auf dem Komfort und Entspannung zwei wichtige Elemente sind, die sich perfekt mit einer sportlichen Segeltour kombinieren lassen. Das Schiff ist anders als die meisten traditionellen historischen Schiffe der Flotte. Der Name dieses Zweimasters ist Programm und die Ausführung als Loungeklipper verspricht einen unbeschwerten, freien und entspannten Tag auf dem Wasser.

Entspannt segeln

Der Loungeklipper wurde bis 1985 als Frachtschiff genutzt. Danach wurde er zum Passagierschiff umgebaut, wobei der Eigner Remco Voorneveld für einen luxuriösen High-End Ausbau sorgte. Auch wenn das Schiff geschichtsträchtig ist, die Einrichtung ist hip und trendy, mit modernen Möbeln, gemütlich großen Sofas und Sitzkissen um so richtig zu relaxen.

Das Schiff hat ein schönes Cockpit mit runder Sitzecke und auch das Hauptdeck ist ein guter Ort, um entspannt auf einem Fatboy die Segeltour zu genießen. Unter Deck bietet das Schiff eine großzügige offene Küche mit vierflammigem Herd, zwei Kühlschränken und Spülmaschine. Die gemütliche Sitzecke um den Ofen schafft eine besonders wohlige Atmosphäre an kühleren Tagen. Weiter vorne liegen vier Kammern mit bequemen Betten und Bettdecken. Es gibt zwei 4-Bett- Kammern und eine 7-Bett-Kammer. Außerdem ist Platz für zwei zusätzliche Betten. Jede Kammer hat fließend Kalt- und Warmwasser und es gibt eine Dusche und Toilette an Bord. Für Präsentationen stehen ein Flatscreen sowie ein Flipchart zur Verfügung. De Vrijheid ist ein sportlicher Segler, der regelmäßig an Regatten teilnimmt. Durch die Vielseitigkeit des Schiffes gibt es reichlich Abwechslung zwischen sportlichem und entspanntem Segeln.

Der Skipper

Remco ist seit 2009 Eigner des Loungeklippers De Vrijheid. Er hat dem Schiff nach seinen Wünschen einen völlig neuen Stil verliehen und schaffte die trendy Lounge-Atmosphäre, die er sich vorgestellt hatte. Weil Remco auch Eigner der Zweimaster Avontuur und Umoja ist, steht Skipper Leonard Boddeus auf De Vrijheid am Steuer.

5 gute Gründe

um mit dem Loungeklipper De Vrijheid zu segeln:

  • Hip und trendy
  • Moderne Einrichtung mit allem Notwendigen
  • Gemütlich große Loungesofas und Sitzkissen
  • Aktiv mitsegeln oder einfach nur entspannen
  • Tagestouren und mehrtägige Reisen
Bereit für einen unvergesslichen Segelerlebnis?Ein Angebot einholen!

Vrijheid ~ in Bild

Vrijheid
Max. tageskapazität - 10-30 PersonenMax. nacht Kapazität - 17 Personen

Kapitän: Leonard Boddeus Telefoon: +31 (0)6-5161 0740 Website: www.loungeklipper.nl Besuchen Sie unsere Website

  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid
  • Vrijheid