Dankbaarheid

Dankbaarheid

Kapitän: René und Pirka
Max. tageskapazität - 25 PersonenMax. nacht kapazität - 16 Personen
  • Jahr: 1890
  • Länge: 21 meter

Tjalk Dankbaarheid

Auf der Tjalk Dankbaarheid fühlt man sich wie zu hause. An Deck kann man während des Segelns in einer schönen Sitzecke sicher und in aller Ruhe quatschen, fotografieren, den Ausblick genießen oder nachdenken. Unter Deck bietet der urgemütliche Tagesraum Sitzplätze für bis zu 25 Personen und eine kleine Küche. Daran angrenzend befindet sich der Schlafraum mit Stockbetten. Übernachtungen an Bord empfehlen sich besonders für Familien, Freundesgruppen, Junggesellenfahrten usw.

Der Luxus der Einfachheit

Angesteckt von der Begeisterung der Besatzung wird jeder auf der Dankbaarheid das Steuer ausprobieren wollen. Das ist nicht schwer und macht riesig Spaß! Die Dankbaarheid hat ein besonders schnelles Unterwasserschiff, durch seine Form ist sie ganz einfach zu steuern, egal ob viel oder wenig Wind weht. Für eine Regatta mit mehreren Schiffen eignet sich die Dankbaarheid also auch ausgezeichnet!

Selbstverständlich gehören auch Essen und Trinken zum Segeln. Ihr könnt selbst etwas mitbringen und die Bordküche mit allen Geräten benutzen. Wenn ihr euch lieber verwöhnen lasst, überraschen die Skipper euch gerne mit den leckersten Gerichten aus ihrer Region Waterland.

Pirka und René haben die Dankbaarheid erst vor Kurzem, 2016, übernommen. Das Schiff überzeugte die beiden mit seiner schnittigen Form, dem gemütlichen Deck und dem schlichten Schlafraum. Pirka und René segeln gerne mit Gruppen, die die Einfachheit mögen, die es prima finden, mit allen in einem Raum zu schlafen und die Hafenduschen an Land zu benutzen. Die Tjalk hat sechs Stockbetten und vier Bänke zum Schlafen, verteilt auf zwei Räume. Insgesamt sind es 16 Schlafplätze, davon zwei ausschließlich für Kinder. Spiele und Musikinstrumente gibt es an Bord, aber bringt ruhig mehr mit, gerade auf mehrtägigen Touren ist das immer eine gute Ergänzung.

Die skipper

René und Pirka haben zusammen 75 Jahre Segelerfahrung und machen dennoch aus jedem Tag etwas ganz Besonderes. Ein Besuch auf Marken oder in Volendam bleibt für diese „Locals“ ebenso reizvoll, wie eine Segelreise auf das Wattenmeer, mit Trockenfallen und Inselrundgängen. Pirka und René empfangen gerne viele neue Gäste auf ihrer Dankbaarheid und hoffen gleichzeitig, auch viele „alte“ Gäste wiederzusehen, um sich auszutauschen und weiter zu machen mit allem, was es noch zu lernen gibt, über segeln, manövrieren und ein Schiff von 1890!

5 gute Gründe

um mit der Dankbaarheid zu segeln:

  • Schnelles und gemütliches Schiff
  • Basis-Komfort zu angemessenen Preisen
  • Verfügbar aus Monnickendam und Den Oever
  • Schlafgelegenheit in Monnickendam während des Winters
  • 75 Jahre Skippererfahrung
Bereit für einen unvergesslichen Segelerlebnis?Ein Angebot einholen!

Dankbaarheid ~ in Bild

Dankbaarheid
Max. tageskapazität - 25 PersonenMax. nacht Kapazität - 16 Personen

Kapitän: René und Pirka Telefoon: +31 (0)6-2516 0686 Website: www.zeilen-monnickendam.nl Besuchen Sie unsere Website

  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid
  • Dankbaarheid